Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Wie man ein Gesichtspeeling benutzt

Es gibt verschiedene Grundregeln für die Gesichtspflege, um die Schönheit und Jugend länger zu erhalten: richtige Reinigung, Straffung, Ernährung und Flüssigkeitszufuhr. Lassen Sie uns näher auf das erste Verfahren eingehen. Es gibt eine tägliche Gesichtsreinigung und ein Peeling. Scrub oder Peeling ist ein ziemlich scharfer Eingriff in die Struktur der Epidermis, um die Poren zu reinigen und das Relief zu glätten. Und wenn es für einen Hauttyp gut ist, kann ein anderer Typ irreparablen Schaden anrichten oder ihn verletzen. Wir werden herausfinden, wie das richtig gemacht wird.

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung eines jeden Peelings enthält eine Basis und ein Schleifmittel. Die Öl- oder Wasserbasis kann weicher oder ziemlich aggressiv sein. Dies hängt vom gewählten Hauttyp ab. Für empfindliche Haut gibt es Reinigungsschäume, sanfte leichte Mousses oder Gele. Für gröbere und fettige Haut mit vergrößerten Poren gibt es Produkte auf Basis von Fruchtsäuren oder Ton. Als hartes Schleifmittel werden zerkleinerte Knochen von Früchten, Nüssen, Beeren, Kaffee, Getreide oder künstlichen Kugeln-Bestandteilen verwendet. Sie dringen tief in die Poren ein und bewirken im Moment der Reibung eine erhöhte Durchblutung.

Der Blutfluss zum Gesicht fördert die Atmung, strafft die Haut und trägt zu ihrer Verjüngung und Erneuerung bei. Kleine, aber harte Partikel polieren die Haut, entfernen kleine Unebenheiten, schwarze Punkte und Falten, perfektionieren sie und verleihen einen seidigen Glanz. Es gibt Pflegeprodukte, die helfen, auch Altersflecken loszuwerden.

7 fotos

Wir versuchen nicht zu schaden

Es gibt verschiedene Regeln, denen Sie bei der Verwendung dieser magischen Werkzeuge folgen müssen. In den folgenden Fällen können Sie definitiv nicht scrubben:

  • wenn es eine Entzündung gibt, Akne oder Akne;
  • nach einem Solarium und intensiven Sonnenbädern;
  • Neigung zu allergischen Reaktionen;
  • für zu trockene und dünne haut mit neigung zu rosacea, reizung und rötung.

Wir berücksichtigen den Hauttyp

Die Art der Epidermis spielt auch bei der Wahl eines Peelings eine Rolle. Am unprätentiösesten ist der normale Typ, der normalerweise nur Prävention erfordert, und dementsprechend ist jede Art der Reinigung mit einer Häufigkeit von 1 Mal pro Woche geeignet.

Fettige Haut hat einen ungesunden Glanz, Akne und vergrößerte Poren. Daher besteht der Zweck des Schrubbens darin, es matter zu machen, es aufzuhellen, die Blutzirkulation zu verbessern und die Poren zu verengen. Häufigkeit - zweimal pro Woche. Der Füllstoff kann größer und steifer aufgetragen werden.

Trockene Epidermis ist dünn, leblos, anfällig für frühe Falten und Irritationen. Dieser Typ benötigt Feuchtigkeit und Nährstoffe. Daher ist eine schonende Reinigung erforderlich: Es ist besser, ein dickeres Gel oder eine cremige Konsistenz mit kleinen Schleifpartikeln und einem geringen Anteil in der Zusammensetzung zu verwenden, aber mit pflegenden Ölen oder Milchserum, die die Haut verjüngen und die Zellerneuerung beschleunigen. Und oft wird die Verwendung eines Peelings nicht empfohlen.

Richtig anwenden

  • Reinigen Sie zuerst Ihr Gesicht von Schmutz und Kosmetika.
  • Es ist besser, Ihr Gesicht zu wärmen, damit sich Ihre Poren ausdehnen.
  • Diese beiden Punkte können kombiniert werden, wenn Sie während des Wasserbadens ein Peeling auftragen.
  • Tragen Sie die Zusammensetzung vorsichtig mit Rotationsbewegungen entlang der Massagelinien auf und lassen Sie sie einige Minuten lang peelen.
  • Es wird empfohlen, das Produkt nach einer leichten Massage im Gesicht zu belassen und fünf Minuten zu warten, damit es weiteren nützlichen Substanzen ausgesetzt werden kann.
  • Erst danach gut mit warmem Wasser abspülen und mit kaltem abspülen.
  • Nach dem Peeling muss eine Feuchtigkeits- oder Pflegecreme auf das Gesicht aufgetragen werden, die für diese Art von Epidermis geeignet ist.
7 fotos

Hausmittel

Bei der Auswahl von Peelings sollten Sie Produkte wählen, die keine Konservierungsstoffe enthalten und die die meisten natürlichen Inhaltsstoffe enthalten. Bei einer Neigung zu Allergien ist es besser, ein Mittel mit den eigenen Händen zu machen. Als Komponenten für Peelings zu Hause können Sie Produkte verwenden, die normalerweise als Pflegemasken verwendet werden: Haferflocken, Reis, Walnüsse, Zimt, Zitrone, Honig, Kaffeesatz, Zucker, Salz, kosmetischer Ton, Grieß, Erdbeeren, Sahne, Kefir , Joghurt, pflanzliche und ätherische Öle, Kräutersud.

Für trockene empfindliche Haut

Diese Produkte auf Milchbasis können nicht nur die Haut von Unreinheiten reinigen, sondern wirken auch vorbeugend gegen Entzündungen, insbesondere der dünnen Epidermis. Maismehl mit warmer Creme einreiben, einmassieren und in Form einer Maske auf das Gesicht auftragen. Sie können auch Herkulesflocken nehmen, eine Hälfte feiner, die andere etwas größer mahlen, mit Olivenöl verdünnen und die Mischung 15 Minuten quellen lassen.

Für ein dickes Gesicht

Wir verwenden eine Mischung aus Ton und zerkleinerten Eierschalen, oder Sie können auch Reis mit Haferflocken nehmen, hacken und mit Kefir mischen. Ein sehr einfaches Rezept, das besonders für Männer geeignet ist: Nehmen Sie frischen Kaffeesatz, der nach dem Aufbrühen von gemahlenem Kaffee verblieben ist, mischen Sie ihn mit Milch bis zur Sauerrahm und reiben Sie das Gesicht mit der Mischung ein. Und wenn Sie keine Zeit haben, die Mischung zuzubereiten, können Sie das übliche Salz nehmen und ihr Gesicht in Kombination mit einer Creme oder einem Gel einmassieren.

Für die normale Epidermis

In diesem Fall eignen sich Zucker- oder Salzpeelings, beispielsweise gemischt mit Sahne oder Sauerrahm. Das Produkt aus geriebenen Kartoffeln, die mit Eigelb, Nüssen und Milch zu einer viskosen Konsistenz gemischt werden, reinigt nicht nur die Haut, sondern erfrischt und tonisiert auch. Und wenn Sie zu den Mitteln auch Eierstöcke von Kräutern wie Kamille und Ringelblume hinzufügen, erhalten Sie nicht nur ein Peeling, sondern eine medizinische Maske gegen Akne. Sie können Erdbeeren mit Milchpulver mischen - Sie erhalten auch eine sehr einfache, aber effektive Mischung.

Für Mischhaut

Es ist notwendig, Honig, Haferflocken, Eigelb mit einem halben Teelöffel Soda zu kombinieren. Eine Mischung aus Eigelb mit Walnüssen und Butter oder Haferflocken mit Hüttenkäse hilft beim Schälen der Haut. Und wenn Sie eine Mischung aus trockener Kamille und grünen Teeblättern mit Joghurt und einem Tropfen ätherischen Öls zubereiten, verwandelt dieses Tool Ihre Körperpflege in eine Spa-Aromatherapie.

Sie können ein Gesichtspeeling mit Ihren eigenen Händen machen, siehe das Rezept unten.

Sehen Sie sich das Video an: Gesichtspeeling selbst gemacht (April 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar