Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Honig Gesichtspeelings

Zarte Frauenhaut braucht täglich sorgfältige Pflege. Für ständige Bemühungen, Fürsorge und Aufmerksamkeit zahlt sie mit blendender Ausstrahlung, Schönheit und Gesundheit. Ein wichtiger Punkt bei dieser Pflege ist die Reinigung. Kein Wunder, dass Studien und zahlreiche Tests von Dermatologen gezeigt haben, dass Hautzellen nicht länger als 35 Tage leben, was bedeutet, dass sie regelmäßig entfernt werden müssen. Wenn dies nicht rechtzeitig getan wird, beginnen die abgestorbenen Schuppen die Poren im Gesicht zu verstopfen, was eine Verschlechterung des allgemeinen Hautzustands zur Folge hat, dessen Farbe verblasst, Pickel, Rötungen und Reizungen auftreten.

Um all diese Probleme loszuwerden, verwenden Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit seit vielen Jahrhunderten Peelings. Diese Mittel tragen dazu bei, die Jugendlichkeit und Attraktivität der Haut über viele Jahre zu erhalten.

Merkmale der Verwendung von Honig in der Kosmetologie

Honig kann als einzigartiges Naturheilmittel bezeichnet werden, da er unendlich viele verschiedene nützliche Mineralien und Spurenelemente enthält. Aus diesem Grund haben seit jeher viele Schönheiten dieses Produkt verwendet, um die Jugend und Schönheit zu bewahren, indem sie alle Arten von Masken, Cremes und Peelings daraus machten.

Heutzutage werden in den meisten Schönheitssalons Kosmetika auf Honigbasis angeboten, aber Sie können einen nützlichen Trank zu Hause mit Ihren eigenen Händen herstellen, während ein Peeling zu Hause in Bezug auf die Nützlichkeit nicht schlechter ist als ein Fabrik-Peeling.

Honig-Gesichtspeeling ist ein sanftes Mittel, weil es seine Aufgabe sanft erledigt, dünne Haut sanft reinigt, abgestorbene Epithelpartikel entfernt, während die neuen Schichten der Dermis intakt bleiben und im Gegenteil mit nützlichen Honigelementen gesättigt sind, die mehr als 60 Einheiten im Bienenproduktionsprodukt enthalten. Honig enthält außerdem Vitamine, die für die Jugend, Elastizität und Ausstrahlung der Haut verantwortlich sind. Dies sind Vitamine der Gruppen B, E und A.

Honigpeelings helfen sicherlich und wirken sich positiv aus, wenn:

  • die Haut wurde träge, "müde", schlaff;
  • es war ein Gefühl von Trockenheit, Enge im Gesicht;
  • Peeling und Akne traten auf;
  • die Haut wurde stumpf, bekam ein schmerzhaftes Aussehen;
  • die Symptome eines "Frühlingsvitaminmangels" traten auf der Haut auf;
  • Entzündungsprozesse haben begonnen;
  • Die Haut ist sehr empfindlich.

Gegenanzeigen

Das einfachste und effektivste Peeling auf Honigbasis ist ein Salzreiniger. Durch die Anwendung werden die Poren gereinigt, die Haut wird zusätzlich mit Nährstoffen versorgt und eine leichte Massage genossen, die nur allen zugute kommt. Es gibt jedoch eine Kontraindikation für dieses Verfahren - dies ist eine Allergie gegen die Hauptsubstanz.

Um herauszufinden, ob es eine Allergie gegen Honig gibt oder nicht, müssen Sie eine kleine Menge auf den Handrücken geben und einige Minuten lang beobachten, ob Veränderungen auftreten oder nicht. In einigen Fällen können Rötungen, Juckreiz und Hautausschläge auftreten. In diesem Fall sollte Honigpeeling verworfen werden.

Es sollte nicht angewendet werden, wenn erweiterte Gefäße im Gesicht sichtbar sind oder Kapillarsterne vorhanden sind. Besitzer von übermäßigem Gesichtshaar sollten ebenfalls keine Reinigungsmittel auf Honigbasis verwenden sowie Patienten mit Diabetes mellitus.

Oft lohnt es sich auch nicht, das Gesicht mit einer solchen Zutat zu schrubben, da diese Prozedur eine Art Stress für die Haut darstellt und Dermatologen raten, sie nicht öfter als zweimal im Monat durchzuführen.

Einige Mädchen und Frauen verwenden ein Peeling mit Honig in der Badewanne, wenn der Körper so entspannt wie möglich ist, sind die Poren gut geöffnet. Unter dem Einfluss von hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit werden Giftstoffe aus dem Körper entfernt, Poren werden entkorkt, Talgdrüsen beginnen mit voller Kapazität zu arbeiten. Wenn Sie daher ein süßes Mittel natürlichen Ursprungs bei Badezusätzen verwenden, lässt der Effekt nicht lange auf sich warten und führt zu einem hervorragenden Ergebnis. Die Haut wird glatt, weich und geschmeidig.

Rezepte

Jede Frau ab einem jungen Alter versucht, 100% anzusehen, damit der Gesichtshaut viel Zeit gegeben wird. Verschiedene Mittel helfen, und eines der wirksamsten ist ein eigens zubereitetes Honigpeeling. Führende Experten auf dem Gebiet der Kosmetik haben ihre Wirksamkeit bewiesen, und jeder kann sich davon überzeugen.

Die einfachste Mischung für ein effektives Peeling ist ein Löffel Honig mit einem Löffel gemahlenem Kaffee. Wenn die Zusammensetzung sehr dicht ist, können Sie sie mit Milch auf die gewünschte Konsistenz verdünnen.

Um die Haut ebenmäßiger zu machen und ihre Farbe zu verbessern, können Sie dem geschmolzenen Honig Haferflocken mit einem Tropfen Zitronensaft hinzufügen. Infolgedessen verschwinden Rauheit und kleinere Unregelmäßigkeiten, Pigmentflecken werden weniger wahrnehmbar. Diese Methode ist besonders bei Schönheiten beliebt, wie Bewertungen im World Wide Web belegen.

Für einen gemischten Hauttyp ist ein Peeling mit Honig, Salz, kosmetischem Ton und einigen Tropfen Pflanzenöl geeignet. Nach dem Eingriff bessert sich der Allgemeinzustand der Gesichtshaut merklich.

Merkmale der Vorbereitung von Peeling

Um ein Peeling zu Hause vorzubereiten, müssen Sie zuerst das Inventar vorbereiten: eine Schüssel, einen Löffel und einen geeigneten Behälter, in dem es aufbewahrt werden soll. Danach können Sie beginnen, die für das ausgewählte Rezept erforderlichen Zutaten zuzubereiten, wobei Sie die Hauptanforderungen für die Zubereitung eines Hautreinigungsmittels beachten.

  1. Alle trockenen Zutaten müssen in einer Schüssel gut durchmischt werden.
  2. Nachdem Sie Honig hinzugefügt haben, müssen Sie alles wieder gut mischen.
  3. Zum Mischen sind sowohl ein gewöhnlicher Löffel als auch ein Mixer geeignet.
  4. Öl, wenn es in einem Rezept vorgesehen ist, darf nicht sofort, sondern in Teilen ausgeschüttet werden, indem die Lösung gerührt wird, bis alle Komponenten feucht sind. Nur dann kann der Rest des Öls infundiert werden.
  5. Die resultierende Zusammensetzung muss in ein hermetisch verschlossenes Gefäß überführt werden. Nur im Kühlschrank aufbewahren.

Anwendungsregeln

Bei einem Home-Scrub müssen Sie einfache Regeln befolgen:

  1. Es muss auf zuvor vorbereitete Haut aufgetragen werden, beispielsweise über einem Dampfbad gedämpft.
  2. Das Werkzeug kann nicht zu stark gerieben werden, keine Schmerzen und Beschwerden sollten während des Eingriffs nicht auftreten.
  3. Es ist besser, ein Gesichtspeeling in einer häuslichen Umgebung vor dem Schlafengehen zu verwenden, wenn die Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen ist, nach draußen zu gehen.
  4. Verwenden Sie ein Peeling nicht mehr als einmal pro Woche. Häufiger Gebrauch kann schaden.
  5. Keine Angst vor Experimenten. Wenn Sie den Hautzustand nach dem Bürsten beobachten, können Sie die Zutaten auswählen, die für die Haut am besten geeignet sind, und sie miteinander kombinieren.

Sehen Sie sich das Video an: DIY: Peeling selber machen. Homemade Body Scrub. einfach und günstig (April 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar