Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Wie man Öl aus den Haaren spült

Es gibt mehrere Dutzend oder sogar Hunderte von Möglichkeiten, Öl von der Haaroberfläche zu spülen. Um den maximalen Effekt für die Struktur von Locken zu erzielen, ist es besser, mehr als eine Option zu verwenden. Es ist wichtig, die Eigenschaften der Kopfhaut, mögliche allergische Reaktionen, das Vorhandensein von Abschürfungen und Kratzern zu berücksichtigen.

Die meisten Zutaten, die zur Herstellung von Masken und Mischungen benötigt werden, sind in einer nahe gelegenen Apotheke oder in einem normalen Supermarkt erhältlich. Es reicht aus, nur die beschriebenen Rezepte korrekt zu befolgen und die Eigenschaften und Eigenschaften der Konzentrate aus dem Äther zu kennen.

Eigenschaften von Ätherkonzentraten

Für die regelmäßige Haarpflege werden verschiedene natürliche Öle benötigt.

Am beliebtesten bei Mädchen ist der Extrakt aus Oliven, Grütze, Kokos, Flachs und Orange. Dank der Mischung sind die Locken stark, elastisch und glänzend. Der häufigste Grund, warum die fairen Geschlechter Öle ablehnen - sie wissen einfach nicht, wie sie sie von ihren Locken waschen sollen.

Im Video erfahren Sie, wie Sie leicht Öl von den Haaren abwaschen können.

In letzter Zeit ist Mineralöl eine interessante und modische Option. Laut Berichten handelt es sich um eine viskose, ziemlich flüssige Substanz, die auf gesättigten Kohlenhydraten basiert, die aus Öl gewonnen werden. Durch die Substanz entsteht eine Art Schutzfilm, der das Haar vor äußeren Einflüssen schützt. Mit seiner Hilfe ist die Behandlung von Ekzemen und verschiedenen allergischen Reaktionen weit verbreitet.

Wenn die Substanz das Haar nicht richtig pflegte, ist dies häufig auf die Unverträglichkeit der Masken oder deren Unverträglichkeit zurückzuführen. Vor dem Gebrauch ist es üblich, das Werkzeug hinter der Ohrmuschel zu testen. Sie können auch versuchen, es an der Ellbogenbeuge anzubringen und die Reaktion zu beobachten.

Mit der gewünschten Verbesserung der vorteilhaften Eigenschaften des Konzentrats wird die Substanz dem Haarwaschmittel zugesetzt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, auf Shampoo ausschließlich mit Geschenken von Mutter Natur zu verzichten. Um sich mühelos abzuwaschen, genügt es, nacheinander auf jeden Strang eine Maske aufzutragen. Dieser Ansatz hat zwei sichtbare Vorteile: Locken erhalten eine hochwertige Ernährung und es werden genügend minimale Bewegungen zum Waschen der Maske benötigt.

Nach der Zubereitung wird die Mischung nur auf trockenes Haar aufgetragen. Eine wichtige Voraussetzung ist ein gründliches Abschleifen der Haare, es ist ratsam, die Epidermis ein wenig zu massieren. Die Mischung wird mit warmem Wasser abgewaschen.

Fettentferner

Je nach persönlichen Vorlieben kann jede Frau die am besten geeignete Maske zum Abwaschen von Öl auswählen. Konzentrate unterscheiden sich hauptsächlich in der Zubereitungsmethode und Zusammensetzung.

Um eine Maske für die Fettentfernung zu Hause vorzubereiten, genügt es, Zitronensaft und Eigelb zu nehmen.

Das Ei wird gründlich gemahlen und mit ein paar Tropfen Zitrone versetzt. Die Mischung wird auf Locken aufgetragen, es ist wichtig, den Kopf ein wenig zu massieren. Das Eigelb in Bezug auf Fett wirkt als Absorptionsmittel. Nach dem Spülen mit solchen improvisierten Mitteln wird das Haar lebendiger und heller. Der innere Teil des Eies wird ohne Verwendung eines Films verwendet, da die Gefahr eines bestimmten Geruchs auf dem Kopf der Haare besteht.

Eine weitere Möglichkeit, eine Maske zum Spülen mit Öl vorzubereiten, ist eine Mischung aus Shampoo, Meersalz und Backpulver.

Ein Werkzeug zum Waschen der Haare in einem Volumen von drei Esslöffeln wird in einen kleinen Behälter gegossen. Dann wird genau ein Esslöffel Salz und Soda hinzugefügt, immer ohne Deckel, die Substanz wird gemischt. Mit der Zusammensetzung werden die Fäden mehrmals gewaschen, bis sie flockig und sehr weich werden. Mix perfekt trocknet Haare anfällig für schnelle Kontamination.

Ein anderes Hauptrezept umfaßt ein Ei und einen Tomatensaft. Zunächst wird Saft aus drei Tomaten gepresst, eine notwendige und wichtige Bedingung ist die Reife der Früchte. Das Ei wird separat geschlagen. Nachdem alle Zutaten gut miteinander vermischt sind, wird die Maske auf das Haar aufgetragen und mit Shampoo abgewaschen.

Bestimmungsgemäße Verwendung von Infusionen

Zusätzlich kann das Öl mit speziellen Kräutertees mit dem Haar abgewaschen werden. Solche Konzentrate eignen sich zum Spülen von Locken, wobei das restliche Fett von der aufgebrachten Maske entfernt wird. Erwägen Sie verschiedene Möglichkeiten zur Herstellung von Infusionen.

Zur Herstellung der Mischung werden Eichenrinde, Lorbeerblätter und Wermutaufguss verwendet. Eichenrinde und Lorbeerblätter, die zuvor gehackt wurden, werden mit einem Liter kochendem Wasser übergossen. Die Trockenmischung sollte zwei Esslöffel mit Deckel entsprechen. Als nächstes kochen bei schwacher Hitze für ca. 15-20 Minuten. Am Ende werden drei Lorbeerblätter hinzugefügt, die Mischung sollte etwa eine Stunde lang infundiert werden. Die Infusion ist fertig - Sie können Ihren Kopf abspülen.

Für die nächste Methode zur Herstellung eines natürlichen Conditioners benötigen wir Rosmarin, Thymian, Salbei und Schachtelhalm. Alle Kräuter müssen einen Teelöffel eingenommen werden, bevor sie getrocknet und zerkleinert werden. Nach Anleitung mit 1 Liter kochendem Wasser aufgießen. Die Substanz wird 1 bis 3 Stunden lang infundiert und durch Bereitschaft gefiltert. Nachdem die Fäden gewaschen wurden, werden sie für etwa 5 bis 10 Minuten in der Infusion aufbewahrt, wodurch sie mit einem Frottiertuch getrocknet werden.

Kundenspezifische Wege

Wie Sie wissen, ist das Spülen von Fett mit heißem Wasser eine schädliche Prozedur für Haar und Kopfhaut. Das üblichste Shampoo ist auch keineswegs immer eine Lösung für ein solches Problem, da es 5- bis 6-mal aufgetragen werden muss, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Es gibt verschiedene alternative Methoden zum Entfernen von Öl aus Locken.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie auf einfache Weise die Haare von Öl reinigen können.

Die erste Möglichkeit ist, mehr als die übliche Shampoonorm zu nehmen und auf den Kopf aufzutragen, während die Maske nicht sofort abgewaschen werden muss. Das Haar wird massiert, bis eine viskose Mischung entsteht. Erst danach wird es mit warmem Wasser abgewaschen.

Infolgedessen ist es besser, die Locken noch einmal mit einem Reinigungsmittel abzuspülen.

Der zweite Weg besteht darin, Fett mit Alkali zu neutralisieren oder auf eine andere Art und Weise diese Substanz als Seife zu bezeichnen. Vor dem Auftragen wird dicker Schaum ausgepeitscht, der dann auf das Haar aufgetragen und sorgfältig massiert wird. Am Ende wird es mit heißem Wasser abgewaschen und das Haar mit Shampoo gewaschen.

Die dritte beliebte Option ist Soda oder eine kühle Salzlösung. Sie werden gründlich mit einem Werkzeug zum Waschen von Locken gemischt und dann mit einer Flüssigkeit entfernt.

Darüber hinaus gibt es Rezepte wie eine Mischung aus Roggenbrot mit Eigelb, Roggenmehl, Senfpulver. Insbesondere wird aus letzterem ein Klarspüler hergestellt, wobei zwei volle Löffel in Wasser eingemischt werden. Es ist üblich, Ölverschlüsse in der Dusche abzuwaschen.

Um das Öl schnell vom Haar abzuwaschen, können Sie das Standardgeschirrspülmittel verwenden, das jede Gastgeberin in der Küche hat. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der hohen Konzentration von Chemikalien manchmal eine negative Wirkung auf die Kopfhaut erzielt wird. Daher ist diese Methode nicht für jedes Mädchen geeignet.

Die originellste Methode ist trocken. Meistens ist es für kurze Litzen geeignet. Trockenes Reismehl wird einfach in mädchenhafte Locken eingerieben. Die Substanz sollte ein wenig zerbröckeln, und ein Teil verbleibt auf den Fäden und absorbiert so das verbleibende Fett. Am Ende wird das Haar mit Wasser gespült, vorzugsweise warm, da das Mehl gebraut werden kann.

Ein ungewöhnlicher Trick der schönen Vertreter der Menschheit war die Verwendung von Teerseife zum Abwaschen von Haaröl. Dicker Schaum wird daraus hergestellt und auf Locken aufgetragen. Eine wichtige Voraussetzung ist eine Massage der Kopfoberfläche. Shampoo wird verwendet, um Fett zu spülen.

Das Ergebnis sollten glänzende, weiche und gut strukturierte Locken sein.

Heimwege

Der einfachste Weg, der keine besonderen Zutaten erfordert und dessen Umsetzung zu Hause möglich ist - mit einem Sud aus Kräutern. Nachdem die Haare mit Shampoo gewaschen wurden, müssen sie gespült werden. Als Conditioner wird Pflanzenextrakt verwendet. Wenn die Mädchen blondes Haar haben, wird empfohlen, für Besitzer dunkler Haartöne - Klettenwurzel oder Brennnessel - einen Sud aus Kamille oder Linde zu verwenden.

Das Rezept zum Kochen lautet wie folgt: zwei Esslöffel Kräuter pro Liter kochendes Wasser. Die Infusion sollte etwa 25 Minuten lang stehen. Dann kann es auf Locken angewendet werden. Ein zusätzlicher Effekt der Infusion ist die Heilung.

Das Spülen von Ringen kann auch mit Wasser mit gepresstem Zitronensaft erfolgen.

Es reicht aus, ein wenig Zitronenkonzentrat in die Flüssigkeit zu gießen und den Kopf damit zu waschen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, an eine Zitrone zu kommen, wird diese leicht zu Apfelessig. Seien Sie vorsichtig, wenn es kleine Schnitte und Wunden auf der Kopfhaut gibt, dann kann eine Verbrennung verursacht werden, das Auftreten einer allergischen Reaktion ist nicht ausgeschlossen.

Das Rezept für die Verwendung von Senf ist fast jeder Gastgeberin vertraut. Für einen Liter Wasser werden mehrere Esslöffel Trockenmasse zugegeben und gemischt. Es ist ratsam, die Haare mit Öl oder einer speziellen Ölmaske auszuspülen.

Eigelb ist das Produkt, das an jedem Lebensmittelpunkt am einfachsten zu bekommen ist. Es wurde von unseren Großmüttern verwendet, um das Öl abzuwaschen. Schlagen Sie das Eigelb einfach auf und tragen Sie es über die gesamte Länge der Locken auf den Kopf auf und spülen Sie es dann ab. Vergessen Sie am Ende des Vorgangs nicht, Ihr Haar mit Shampoo auszuspülen, damit es nicht nach einem solchen Produkt riecht.

Im Zugangsbereich befindet sich auch eine Methode mit normalem Soda und Mitteln zum Waschen der Haare. Unglückliche Anwendung - 1 bis 3, wobei die erste Zutat Soda ist, die zweite reines Wasser. In Analogie zu Eigelb wird die Lösung über die gesamte Länge der Locken in die Oberfläche des Kopfes eingerieben und dann mit Shampoo abgewaschen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Haarfärbemittel auftragen, bevor Sie die Masken verwenden. Unter dem Einfluss bestimmter chemischer Elemente kann es verblassen. In dieser Hinsicht wird empfohlen, vor dem Anfärben der Locken ähnliche Verfahren durchzuführen.

Bitte beachten Sie, dass es kein Öl gibt, das nicht abgewaschen werden muss. Die Zusammensetzung basiert auf Fettsäuren, die die Haarstruktur von innen imprägnieren. Es ist immer ein zusätzlicher Aufwand erforderlich, um sie loszuwerden.

Seien Sie vorsichtig mit der Zusammensetzung der Substanz, die auf die Oberfläche des Kopfes aufgetragen wird. Verwenden Sie nach Möglichkeit nur bewährte Rezepte. Erkundigen Sie sich beim Hautarzt, welche Komponenten Reizungen oder sogar allergische Reaktionen hervorrufen können, und fahren Sie erst dann mit den Eingriffen fort.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar