Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Wie Besteck servieren?

Richtiges Servieren von Besteck und passendem Design kann eine besondere Atmosphäre am Tisch schaffen, in der selbst das einfachste hausgemachte Gericht als kulinarisches Meisterwerk wahrgenommen wird.

Für eine echte Hausfrau ist die Fähigkeit, einen Tisch zu decken, nicht weniger wichtig als das Vorhandensein von kulinarischen Talenten. Das richtige Servieren ist ein Zeichen der Aufmerksamkeit und des Respekts für die am Tisch sitzenden Personen sowie ein Indikator für den Geschmack der Gastgeberin.

Wo soll ich anfangen?

Bevor Sie anfangen zu dienen, müssen Sie alles sorgfältig planen und durchdenken. Achten Sie auf die Anzahl der Gäste und das Menü - welche Art von Geräten verwendet wird, hängt von der Art und Anzahl der Gerichte ab.

Zunächst breitet sich eine sorgfältig gebügelte Tischdecke auf dem Tisch aus. Sie bedecken es so, dass die Ecken die Tischbeine bedecken und die Kanten 25-30 cm vom Tisch abhängen.Die Kante der Tischdecke sollte nicht unter den Stuhlsitz fallen, um die Sitzenden nicht zu stören.

Damit das Geschirr nicht auf den Tisch klopft, kann ein weiches Tuch (z. B. Vlies) unter die Tischdecke gelegt werden.

Auch die teuerste und schönste Tischdecke sollte vorsichtshalber nicht mit Wachstuch überzogen werden - Etikette erlaubt das nicht. Es ist jedoch nicht verboten, eine Tischdecke aus Teflon zu kaufen und auf den Tisch zu legen.

Die Teflonbeschichtung einer solchen Tischdecke verhindert, dass verschüttete Getränke und Fett in das Material gelangen und mit einem Schwamm leicht entfernt werden können. Nach dem Entfernen der Flüssigkeit treten keine unästhetischen Spuren oder nassen Stellen auf.

In einigen Fällen ist anstelle einer Tischdecke die Verwendung von Kumpels oder Läufern gestattet. Die ersten sind Ständer mit verschiedenen Konfigurationen, die unter Platten und Vorrichtungen angeordnet sind. Seitenrahmen sind aus Kunststoff, Bambus, Rattan oder nur Papier. Der zweite ist ein schmaler Stoffstreifen, der nur in der Mitte des Tisches verteilt ist.

Wie für Geräte und Utensilien, dann Vor der Platzierung muss die Integrität überprüft werden (keine Späne, Risse, Rost, verbogene Teile) und Sauberkeit.

Um Staub und Wasserspuren zu entfernen, werden alle Geschirrteile mit einem feuchten, warmen Tuch abgewischt und mit einem trockenen Tuch poliert.

Wichtig! Für eine ordnungsgemäße Tabelleneinstellung müssen alle Gerätesätze in derselben Reihenfolge angeordnet sein. In ungezwungener Atmosphäre ist die Verwendung von verschiedenen Gerichten verschiedener Gäste gestattet. Gleichzeitig müssen jedoch für jeden einzelnen Teilnehmer des Essens alle Geräte mit einem Set ausgestattet sein.

Wofür ist es?

Es gibt eine Vielzahl von Artikeln zum Servieren. Die meisten von ihnen werden nicht täglich zu Hause verwendet, können jedoch für die Organisation eines Banketts oder eines festlichen Abendessens erforderlich sein.

Platten

Über 35 ihrer Arten sind bekannt. Die am häufigsten verwendeten sind jedoch:

  • Suppe. Ein in die Tiefe gehender Teller, auf dem nicht nur Suppen, sondern auch Müsli, Getreidemilch oder Haferflocken serviert werden. Aber die Brühen werden nach den Regeln nicht in solchen Gerichten serviert - dafür sind spezielle Schalen vorgesehen.
  • Tischplatten. Sie sind flach und tief. Die Kleinen servieren die zweiten Gerichte, und in die Tiefe legen sie Nudeln und andere Nudelgerichte.
  • Pirozhkovaya. Es serviert Brot, Croutons oder Butter. Legen Sie es oben und leicht links neben das Hauptkit. Ein kleines Buttermesser wird darauf gelegt.
  • Chill. Er ähnelt äußerlich einer Muschelschale. Entworfen für Salatsnacks oder Austern.
  • Fisch. Leicht verlängert für leichteres Handling von Fischgerichten.

Darüber hinaus gibt es Teller mit Kaviar, Ei, Dessert, Salatschüsseln und viele andere. Darüber hinaus gibt es auch eine solche Variation der Platte, wie sie dient. Es wird unter einen Teller für Vorspeisen, Suppen oder Hauptgerichte gelegt.

Nach den Regeln der Etikette kann es von den übrigen Gerichten abweichen (von einem anderen Set oder einer anderen Farbe).

Weingläser

Meistens werden Gläser und Weingläser als Utensilien für Getränke verwendet. Sie können sich in Form, Volumen und Größe unterscheiden verschiedene Zwecke Dies sollte auch bei der Vorbereitung eines Gasttreffens berücksichtigt werden:

  • Klassische Langgläser mit einem Volumen von 120-200 ml sind für Schaumweine gedacht. serviert für raffinierte Champagnerweine. Es muss vor dem Befüllen abgekühlt werden.
  • Für raffinierte Champagnerweine wird ein etwas anderes Glas als das klassische mit erhöhtem Volumen und leicht verengtem Hals serviert. Es muss vor dem Befüllen abgekühlt werden. Und füllen Sie es nicht mehr als 2/3.
  • Verwenden Sie für Weißwein Gläser mit einer länglichen Schüssel auf einem schmalen Bein, einem Volumen von 180-260 ml.
  • Rotwein wird in breitere und offene Gläser gegossen.
  • Cognac-Gläser können eine klassische Form (Snifters) oder eine Tulpenform haben.

Es werden auch Likörgläser, Schnapsgläser für Wodka und Biergläser verwendet - alles hängt von den Vorlieben der Gäste und den Angeboten der Eigentümer ab.

Besteck

In den Jahren der Entwicklung der Kochkunst und des Servierens von nicht weniger als Tellern tauchte auch Besteck auf. Alle von ihnen sind in der Regel in grundlegende und Hilfs unterteilt (sie werden auch als Serving-Geräte bezeichnet).

Die ersten sind für den individuellen Gebrauch bestimmt. Die zweite wird von allen Teilnehmern des Essens genossen. Sie dienen dazu, Geschirr in Portionen zu trennen, zu schneiden und zu einzelnen Tellern zu falten.

Die Hauptgeräte wiederum sind unterteilt in:

  • Kantinen. Sie essen Suppen und Hauptgerichte. Der Bausatz enthält ein 20-24 cm langes Messer, eine Gabel und einen Löffel, die 5-6 cm kürzer sind als das Messer.
  • Restaurants. Entwickelt für Snacks und kalte Gerichte. Besteht aus Messer und Gabel.
  • Fisch. Satz leicht modifizierte Gabeln und Messer. Das Fischmesser ist stumpf in Form eines Spatels. Die Fischgabel hat gekürzte Zinken.
  • Dessert. Eine Dreizackgabel 18-19 cm lang, ein kleiner Löffel und ein Messer mit einer schmalen Klinge. Serviert mit Torten, Mousses, Puddings und anderen Desserts. Ein Dessertlöffel kann auch mit Spiegeleiern und Beeren mit Sahne serviert werden.
  • Obst. Dazu gehört eine Gabel mit zwei Zähnen und einem Messer. Sie werden für Obstsalate, Melonen, Wassermelonen und ungeschälte Fruchtdesserts verwendet.

Darüber hinaus können spezielle Geräte für bestimmte Gerichte (z. B. eine Gabel für Austern, Sprotten oder Hummer) serviert werden.

Was und wie zu verwenden?

Am schwierigsten ist meist das Aufklappen und Verwenden von Besteck. Hier kann die Regel helfen: Die Geräte werden immer in Richtung vom Rand zur Mitte und von rechts nach links eingesetzt. Dies bedeutet, dass beim vorgeschlagenen Geschirrwechsel zuerst das Besteck verwendet wird, das am weitesten vom Hauptteller entfernt ist. Nehmen Sie im Zweifelsfall zuerst das rechts befindliche Gerät.

Platzierungsregeln

Dienen - eine ganze Wissenschaft mit einer langen Geschichte, in der es Regeln und Ausnahmen gibt. Wenn Sie sich jedoch an die Grundlagen erinnern, ist es ganz einfach, die Tabelle richtig einzurichten:

  • Die Gerichte werden in einer genau festgelegten Reihenfolge auf den Tisch gelegt. Zuerst Steingut und Porzellan, dann Besteck. Abschließend setzen sie Objekte aus Glas und Kristall.
  • Es ist notwendig, alles so zu zerlegen, dass es dem am nächsten kommt, was überhaupt gebraucht wird. Bei der Planung mehrerer Essenswechsel werden Geschirr und Geräte in der Reihenfolge angeordnet, in der das Essen serviert wird. In diesem Fall muss nicht alles auf einmal auf den Tisch gelegt werden. Es reicht aus, die zum Servieren von Speisen bestimmten Geräte auf die erste und zweite zu legen. Dessert-Sets können später arrangiert werden - nachdem die Haupt-Sets entfernt wurden.
  • Das Messer sollte so gelegt werden, dass die Klinge zum Geschirr zeigt.
  • Das Glas (Glas) auf der Etikette sollte sich über dem Messer befinden. Wenn mehrere Brillentypen verwendet werden, werden alle nebeneinander platziert.
  • Die Gabeln müssen auf der linken Seite der Platte liegen.
  • Die Löffel befinden sich immer rechts von den Messern.
  • Wenn Sie italienische Gerichte servieren möchten, sollten Sie einen Brotteller auf dem Tisch haben.
  • Befindet sich Suppe auf der Speisekarte, wird ein Suppenlöffel für Snacks und Fisch zwischen das Messer gelegt.

Darüber hinaus gibt es mehrere allgemein anerkannte Regeln für den Standort einzelner Artikel.

Platten

Entsprechend den Regeln sollte das Layout der Gerichte mit den Tellern beginnen. Gleichzeitig müssen sie so verlegt werden, dass sie 1,5 bis 2 cm von der Tischkante entfernt sind. Der Abstand zwischen ihnen sollte ungefähr gleich sein. Es wird vermutet, dass Geschirr in einem Abstand von 50 cm aufgestellt werden sollte - damit das Sitzen am Tisch angenehm ist.

Teller mit Geräten sollten gegenüber jedem Stuhl liegen. Ihre Anzahl hängt von der Vielfalt der Menüs und der Art der Mahlzeit ab. Zum Beispiel reicht für einen normalen Snack ein Teller, zum Mittag- und Abendessen werden zwei serviert.

Teller mit kleinerem Durchmesser werden immer auf größere gelegt, sodass Sie sie schnell austauschen können und dabei Platz auf dem Tisch sparen.

Löffel und Gabeln

Im Anschluss an die Platten werden Geräte ausgelegt. Sie müssen an den Seiten der Hauptplatte platziert werden und die konkave Seite zum Tisch drehen.

Die Gabeln befinden sich links, die Löffel und Messer rechts. Ein Teelöffel kann darauf gelegt werden.

Es ist wichtig, nur die Geräte auf den Tisch zu legen, die Sie wirklich benötigen. Meistens reichen für eine normale Mahlzeit ein Messer, eine Gabel und zwei Löffel (für ein warmes Gericht und ein Dessert) aus. Bei Bedarf wird dieser Bausatz mit Spezialgeräten ergänzt.

Weingläser

Etwas rechts hinter den Tellern können Sie die Gläser anordnen. Bei der Auswahl der Gläser, Gläser und Weingläser müssen das Gästekontingent und die Optionen für die den Gästen angebotenen Getränke berücksichtigt werden.

Entsprechend den Regeln sollte die Platzierung von Getränkebehältern von größer zu kleiner sein. Gleichzeitig lohnt es sich nicht, zu viele Gläser oder Stapel zu stellen - dies überfüllt nur den Tisch und kann zu Unannehmlichkeiten für die Gäste führen.

Ist Farbe wichtig?

Die Farbe in der Portion hat die gleiche Bedeutung wie beim Dekorieren oder Auswählen eines Outfits.

Meistens ist der Tisch mit einer weißen Tischdecke bedeckt, aber jede andere Farbe kann verwendet werden, um eine ungewöhnliche Atmosphäre zu schaffen. Alles wird von der Art der Veranstaltung und den Vorlieben der Gastgeber abhängen.

Eine weiße Tischdecke zum Beispiel ist ideal für formelle Abendessen. Es passt gut zu Porzellan, Kristall und sieht in jeder Situation elegant aus. Gleichzeitig lässt sich Weiß problemlos mit jedem anderen kombinieren. Ein Originaltisch wird in einer Schwarz-Weiß-Palette gestaltet.

Eine romantische Stimmung zum Mittag- oder Abendessen trägt dazu bei, Weiß mit zarten Pastelltönen zu kombinieren. Und die grüne Farbe bringt warme Frühlingsnoten zum Essen. Das Original sieht wie eine Tabelle aus, die vollständig in Grün gehalten ist.

Die Kombination von Weiß und Blau wird schön sein, aber Rot muss mit Vorsicht verwendet werden, da es unter verschiedenen Bedingungen anders auf andere wirken und die Situation am Tisch beeinflussen kann.

Dekor

Um das Servieren zu vervollständigen, geben Sie es Vollständigkeit hilft Dekor. Das Hauptelement des Dekors sind Servietten, die in ein Wasserglas gelegt, neben Tellern ausgelegt oder darauf gelegt werden können.

Für ein ruhiges Abendessen mit der Familie können Sie große Servietten zum Frühstück verwenden - eine kleinere Größe.

Für große Feste und Feiertage können Servietten in Form von Blumen gefaltet oder auf originelle Weise gebunden werden. Die Farbe und das Muster der Servietten können absolut alles sein, Hauptsache, es harmoniert mit dem Gesamtbild des Entwurfs.

Für die Tischdekoration werden neben Servietten üblicherweise Blumenvasen, Kerzen oder Themendekorationen verwendet.

Beratung für alle Gelegenheiten

Zum Schluss noch ein paar Tipps von den Serviermeistern:

  • Wenn Sie einen Tisch für ein Hochzeitsbankett anfertigen, müssen Sie sich auf Plätze für junge Leute konzentrieren. Sie können mit Liebessymbolen (Schwäne, Herzen, Blumen) verziert werden. Hier werden separate Gläser gestellt, die sich von den anderen unterscheiden. Gerichte für Hochzeitsfeiern sollten weiß sein, möglicherweise mit einem goldenen oder silbernen Rand. Die Tischdecke ist ausschließlich schneeweiß.
  • Fügen Sie Kerzen zum Design der Tabelle hinzu, um Kerzen, Obstkorb zu helfen. Anstelle von Obst können Sie auch eine Flasche Wein in einen Korb legen. Geräte für das Abendessen zu zweit sind so eingestellt, dass die Sitzplätze gegenüberliegen. In diesem Fall ist es nicht empfehlenswert, viel Geschirr zu verwenden - stellen Sie nur jeweils einen Gerätesatz auf. Die Tischdecke kann rot oder weiß sein. Eine Kombination aus Rot- und Rosatönen verleiht dem Design eine besondere Zartheit.
  • Um den Teilnehmern des Essens keine zusätzlichen Unannehmlichkeiten zu bereiten, empfiehlt es sich, beim Gedecken des Runden Tisches nur die notwendigsten Geräte zu verwenden. Wenn Sie vorhaben, die Mahlzeiten zu wechseln, werden vor jeder Portion Geschirr- und Bestecksets auf den Tisch gelegt.
  • Wenn Sie einen Tisch für Ihren Geburtstag einrichten müssen, hängt alles vom Alter der Geburtstagsperson ab. Zum Beispiel sind für ein Kind Spielzeug, Luftballons oder Figuren von Comicfiguren als Dekor gut geeignet. Wenn der Tisch für ein junges Mädchen gedacht ist, sollten frische Blumen, Originalgeschirr aus farbigem Glas und verschiedene Servietten verwendet werden.

Servieroptionen können sehr viele sein. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Einstellen von Tabellen keine strengen Regeln, sondern ein kreativer Prozess ist. Wenn Sie einen Tisch für die Ankunft von Gästen einrichten, müssen Sie sich daher an die allgemeinen Regeln halten, aber es ist durchaus akzeptabel, Ihre eigenen Ideen vorzustellen.

Sehen Sie im nächsten Video, wie Sie einen Tisch richtig einrichten.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar